Spielregeln

Das Wichtigste in Kürze

Zusammenarbeit
Allgemeine Geschäftsbedingungen dienen als Vertragsgrundlage und bilden die Spielregeln für eine faire Geschäftsbeziehung. Machen Sie sich ein Bild, bevor wir zusammenarbeiten.

Loslegen
Bevor wir loslegen, ist ein erstes und persönliches Gespräch wichtig, um sich kennenzulernen und die Ausgangssituation abzuklären. Das finden wir am besten bei einem Termin und einer guten Tasse Kaffee.

Mach mal schön und gerne kostengünstig
Leider oft unterschätzt, doch ein gutes Briefing ist enorm wichtig. Denn ein gutes Briefing verkürzt die Arbeitszeit, folglich also auch die Kosten. Nur mit dem Wissen, welche Botschaft erreicht werden soll und an welche Zielgruppe diese gerichtet wird, kann ein Text entstehen.

Immer pünktlich
Das Einhalten von Terminen ist für mich selbstverständlich. Solange wir uns beide an den Terminplan halten, bekommen Sie Ihre Texte pünktlich geliefert.

Chance auf Nachbesserung
Natürlich kann es vorkommen, dass das gelieferte Werk nicht Ihren Vorstellungen entspricht. Gerade, wenn wir das erste Mal zusammenarbeiten, ist der erste Textvorschlag oft nur richtungsweisend.

Zeit sparen
Falls ich die Koordination eines Auftrages für Sie übernehme, darf ich in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung Leistungen von Dritten für Sie einkaufen. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Grafiker, Druckereien oder Verlage.

Über das Ziel hinausgeschossen
Falls Sie für einen Auftrag die Vorgaben ändern oder während des Produktionsprozesses Ihre Änderungswünsche von dem unterbreiteten Angebot abweichen, werden Autokorrekturen oder zusätzlich notwendige Leistungen zum üblichen Honorar berechnet.

Der Form halber
Natürlich stehen Ihnen hier die Allgemeine Geschäftsbedingungen als pdf zum Download bereit.